Racingscheibe Puig Kawasaki Z1000SX 2011-2015 schwarz getö nt Verkleidungsscheibe 5606F

51 25
+


Produktbeschreibung

  • Modell: Z1000SX
  • Artikel-Nummer: 5606F
  • Baujahr: 2011-2015
  • Handelsbezeichnung: Racingscheibe Puig Kawasaki Z1000SX 2011-2015 schwarz getönt Verkleidungsscheibe

PUIG Racingscheibe Racingscheibe mit Erhöhung in der Mitte Verbesserter Windschutz und Aerodynamik Einfacher Austausch gegen die originale Windschutzscheibe, keine Modifikation der Verkleidung notwendig, Originalschrauben können verwendet werden Kein Kantenschutz mehr erforderlich dank speziell geformter Kanten, Verrundungsverfahren KBA-Nummer eingeprägt in der Scheibe, oder Aufkleber
Mit ABE - keine Eintragung erforderlich

Modell: Z000SX

Artikel-Nummer: 5606F

Baujahr: 0-05

Handelsbezeichnung: Racingscheibe Kawasaki Z000SX 0-05 schwarz getönt Verkleidungsscheibe

Hersteller-Marke-Type: Kawasaki


Kundenbewertungen(2)

Bewertung schreiben
M.T.
27. Juni 2013
Ich hatte mir die Puig Scheibe bestellt da ich sie vom Schnitt und der Optik her ansprechender und sportlicher fand als die anderen verfügbaren Racingscheiben. Leider hat die Scheibe bei der Montage nicht passend abgeschlossen und war nicht ohne Lackkontakt montierbar. In der untersten Winkeleinstellung der Scheibe war ein volles Einlenken ohne Kontakt des Lenkers mit der Scheibe nicht möglich! Da ich eigentlich nur so fahre habe ich die Scheibe daraufhin zurückgeschickt und mir die Racingscheibe von MRA bestellt..damit bin ich voll zufrieden! Wer hauptsächlich auf höchster Winkeleinstellung fährt, fährt mit der Puig eventuell ganz gut, wirkt aber ziemlich klobig...für mich war es ein Reinfall.
Fraenky
18. Oktober 2018
Ich habe meine Z1000SX von der klaren Serienscheibe auf diese umgerüstet, allein schon aus Optikgründen.

Zum An und Abbau kann ich nur sagen das es Kinderleicht ist. Ich bin zwar gelernter Handwerker, wüsste aber
nicht was man an sechs Schrauben falsch machen soll oder kann. Mit Ausnahme man verliert eine oder sowas...aber
da kann der Hersteller der Scheibe dann als letztes was für.

Die Scheibe selber ist fest und nicht blickdicht, soll sie ja auch nicht sein. Sie ist etwas höher als die Serienscheibe was dafür sorgt das man sich in höchster Rasteneinstellung der Verstellung nicht wirklich tief legen muss um Windschutz zu haben.
Zum Verstellen selber kann ich nur sagen das ich in keinerlei Rastenstellung irgendwelche Probleme habe das die Scheibe den Lenker stört, egal ob Scheibe im Endanschlag unten und Lenker auf Endanschlag rechts oder Links.